Cookie Erklärung

Zurück zum: Angebot Räderwechsel Angebot Inspektion

COOKIE-RICHTLINIE

(Stand: Mai 2020)

1. Was sind Cookies?
Cookies sind kleine browserspezifische Textdateien, die beim ersten Besuch auf unserer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen und auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Beim nächsten Aufruf unserer Website mit demselben Endgerät werden die Cookies und die darin gespeicherten Informationen entweder an unsere Website (“First Party Cookie”) zurückgesandt oder an eine andere Website, zu der das Cookie gehört (“Third Party Cookie”). Durch die im Cookie gespeicherten Informationen kann die jeweilige Website erkennen, dass Sie diese bereits mit dem Browser Ihres Endgeräts aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihre Benutzererfahrung auf unserer Seite zu verbessern und die angezeigten Angebote relevanter Ihren persönlichen Bedürfnissen und Interessen anzupassen. Dabei wird lediglich das Cookie selbst auf Ihrem Endgerät identifiziert. Nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung erfolgt eine weiterführende Speicherung von personenbezogenen Daten oder wenn dies unbedingt erforderlich ist, um den angebotenen und von Ihnen aufgerufenen Dienst entsprechend nutzen zu können.

2. Einwilligung zur Verwendung von Cookies
Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilen Sie indem Sie die Benutzung von Cookies auf dem eingeblendeten Cookie-Banner auf unserer Website akzeptieren. Sie können unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen, bzw. jederzeit die Cookie- Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen, indem Sie Cookies de- oder aktivieren. Mehr Informationen dazu, wie Sie Cookies (also inklusive der unbedingt erforderlichen Cookies) generell auf Ihrem Browser deaktivieren können, finden Sie unter Punkt 4 dieser Cookie-Richtlinie. Wollen Sie unsere Website vollumfänglich bzw. komfortable nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke (einschließlich der Speicherdauer), der auf unserer Website eingesetzten Cookies, können Sie aus der Übersicht unter Punkt 3 dieser Cookie-Richtlinie entnehmen.

3. Arten von Cookies
Wir unterteilen Cookies je nach Funktion und Verwendungszweck in die folgenden vier Kategorien:

(1) Zwingend erforderliche Cookies;
(2) Funktionale Cookies;
(3) Performance Cookies sowie
(4) Marketing Cookies

3.1 Zwingend erforderliche Cookies
Diese Cookies sind zwingend erforderlich, damit Sie sich durch die Website bewegen und deren Funktionen nutzen können. Diese Cookies werden exklusiv von uns verwendet (First Party Cookies), was bedeutet, dass sämtliche in den Cookies gespeicherte Informationen an unsere Website zurückgesandt werden. Diese Cookies sammeln keine Information über Sie zu Marketingzwecken oder speichern, wo Sie im Internet waren. Zwingend erforderliche Cookies dienen zum Beispiel dazu, sich Waren zu merken, die Sie bestellen wollen, bis Sie zur Bezahl-Seite gelangen, Informationen zu speichern, die Sie auf Bestellformularen eingegeben haben oder dass Sie auf verschiedenen Unterseiten stets eingeloggt bleiben. Die Nutzung von zwingend erforderlichen Cookies auf unserer Webseite ist ohne Ihre Einwilligung möglich. Diese Cookies identifizieren Sie nicht als Individuum. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist in diesem Zusammenhang die Optimierung und Verbesserung unserer Website. Sie haben allerdings jederzeit die Möglichkeit, Cookies generell in Ihrem Browser zu deaktivieren. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Punkt 4 dieser Cookie-Richtlinie. Auf unserer Webseite kommen folgende zwingend erforderliche Cookies zum Einsatz:

Borlabs-cookie
_wp_session

3.2 Funktionale Cookies
Funktionale Cookies ermöglichen es unserer Website, bereits getätigte Angaben (z.B. Benutzername, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und Ihnen als Nutzer verbesserte, persönliche Funktionen anzubieten. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, werden zusammengefasst und sind deshalb anonym und können Ihre Browsing-Aktivitäten auf anderen Websites nicht verfolgen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, ihre Einwilligung. Auf unserer Website kommen folgende Funktionale Cookies zum Einsatz:

keine

3.3 Performance Cookies
Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Website, damit wir deren Inhalt und Attraktivität verbessern und somit die Benutzerfreundlichkeit und das Nutzererlebnis optimieren können. Im Einzelnen erfassen wir etwa den verwendeter Internet-Browser und das Betriebssystem, den Domain-Name der Website, von der Sie kamen, die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit und aufgerufene Seiten. Des Weiteren erfassen wir Bewegungen, “Klicks” und das Scrollen mit der Computermaus, um besser verstehen zu können, welche Bereiche unserer Website die Nutzer besonders interessieren. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die mit Hilfe der Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, ihre Einwilligung.

Auf unserer Webseite kommen folgende Performance Cookies zum Einsatz:

_gat_UA-
_gid
_ga

3.4 Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von externen Werbeunternehmen (Third Party Cookies) und werden ausschließlich für Marketingzwecke verwendet. Die Cookies helfen, um gezielter für den Nutzer relevante und an seinen Interessen angepasste Werbeanzeigen auszuspielen. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, ihre Einwilligung.

keine

4. Verwaltung und Löschung sämtlicher Cookies
Durch das Anpassen der entsprechenden Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie jederzeit das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, bzw. einstellen, dass Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzten von Cookies einverstanden sind. Des Weiteren können Sie auch jederzeit bereits gespeicherte Cookies wieder löschen. Anleitungen wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser Cookies ablehnt, bzw. gespeicherte Cookies löscht, finden Sie hier:

Microsoft Internet Explorer:
1.Wählen Sie im Menü “Extras” den Punkt “Internet Optionen”
2. Innerhalb des Menüs “Internet Optionen” klicken Sie auf den Reiter “Datenschutz”
3. Hier können Sicherheitseinstellungen für die verschiedenen Internetzonen vorgenommen werden. An dieserStelle stellen Sie ein, ob und welche Cookies angenommen oder abgelehnt werden sollen
4. Abschließend muss die Einstellung mit “OK” bestätigt werden.

Mozilla Firefox:
1. Wählen Sie im Menü “Extras” den Punkt “Einstellungen”.
2. Klicken Sie nun auf den Punkt “Datenschutz”.
3. In dem Menü “Datenschutz” wählen Sie mittels Drop-Down Menü den Eintrag “nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen” aus.
4. Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen oder nicht. Weiterhin können Sie hier festlegen wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und evtl. Ausnahmen (Webseiten) für diese Einstellung hinzufügen.
5. Abschließend muss die Einstellung mit “OK” bestätigt werden.

Google Chrome:
1. Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers (oben rechts).
2. Wählen Sie nun den Punkt “Einstellungen” aus, scrollen bis zu dem Eintrag “Erweiterte Einstellungen anzeigen” und klicken auf diesen.
3. Klicken Sie unter dem Punkt “Datenschutz” auf den Punkt “Inhaltseinstellungen”.
4. Dort können Sie unter dem Punkt “Cookies” folgenden Einstellungen vornehmen:
– Cookies löschen
– Cookies standardmäßig blockieren
– Cookies standardmäßig zulassen
– Cookies und Webseitendaten standardmäßig nach Beenden des Browsers löschen
– Ausnahmen für Cookies von bestimmten Webseiten oder Domains zulassen
5. Im Anschluss klicken Sie auf “Fertig” um die Einstellungen zu speichern.
6. Das Browserfenster der Einstellungen kann geschlossen werden.

Apple Safari:
1. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol in der Symbolleiste des Browsers (oben rechts).
2. Wählen Sie nun den Punkt “Einstellungen” aus.
3. In dem erscheinenden Menü muss nun erneut der Punkt “Einstellungen” ausgewählt werden.
4. Im nächsten Fenster öffnen Sie bitte den Tab “Datenschutz”
5. Um Cookies zu deaktivieren setzen Sie bitte bei “Cookies blockieren” den Haken vor dem Eintrag “Immer”. Sollten Sie die Cookies wieder aktivieren wollen, dann setzen Sie den Haken bei “Nie”.
6. Im Anschluss müssen die Einstellungen übernommen werden. Wenn Sie keinen der oben genannten Browser verwenden, wählen Sie die Option “Cookies” in der “Hilfe”- Funktion, um zu erfahren, wo Ihr Cookies-Ordner gespeichert wird. Bitte beachten Sie, dass die Löschung unserer Cookies bzw. die Sperrung künftiger Cookies dazu führen kann, dass Sie auf bestimmte Informationen oder Eigenschaften unserer Website nicht zugreifen können bzw., dass die Website nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Unser Cookiebanner können Sie  hier aufrufen.

Zu unserer Datenschutzerklärung gelangen Sie hier.